Home - Friburger Schellehansele

Friburger Schellehansele 1999 e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
S'goht degege, nur noch
Aus aktuellem Anlass:
Corona Virus

Wir ,die Zunft der Friburger Schellehansele 1999,
wünschen allen Besuchern unserer Seite viel Gesundheit und Kraft,
die derzeitige Situation gut zu überstehen.
Wir möchten Euch alle in der nächsten Kampagne wiedersehen, um dann auch wieder zusammen feiern zu können.

Bitte haltet Euch  deshalb an die Anweisungen der Fachleute,
die das Beste versuchen, diese Pandemie in den Griff zu bekommen.
Helft, soweit möglich,
Euren Mitmenschen,wenn es notwendig ist.

Lasst uns zusammen in dieser Zeit eine Gemeinschaft bilden.

In der Hoffnung, dass wir uns in der nächsten Kampagne
wieder gesund und munter sehen,
wünschen wir  Euch alles Gute.

Für die Zunft der Friburger Schellehansele:

Monika Steckel geb.Rossel
1. Zunftvögtin
Narri Narro
Narri Narro
Willkommen auf der Homepage der
Friburger Schellehansele 1999 e.V.
Wir freuen uns, dass Ihr uns gefunden habt und wünschen viel Spaß beim Stöbern.

So, das wars mal wieder. Aber nach der Fasnet ist vor der Fasnet.
S'goht degege.
Wir freuen uns auf reichliche Einladungen und planen schon die kommende Zeit.
Ganz närrisch bedanken wir uns für die vergangene Kampagne, für die vielen Einladungen, für die geilen Abende die wir mit euch verbringen durften, für die netten neuen und alten bekanntschaften,fur die schönen Stunden bei den Brunnenputzer aus Kirchhofen, Merzhuser Bäretrieber, Narrengilde Wyhl,Gündlinger Welschkorneber, Votzelzunft Münstertal,KoMaSex Malterdingen, Krabbenzunft kollmarsreute, Wolfszunft Wolfenweiler, Schobbach Männle Vörstetten, und einen besonderen Gruß an die Freiburger Höllebrut und die Freiburger Hölle Leue.
Danke an die BNZ für den besten Rosenmontag Umzug den wir jemals gelaufen sind.
Danke an alle.
Mit närrischen Grüßen
Friburger Schellehansele 1999 e.V


Friburger Schellehansele 1999 E.V
Zurück zum Seiteninhalt